Kanalreinigung und TV-Befahrung 2019

Bekanntmachung

Kanalreinigung und TV-Befahrung 2019


Die AWEG Abwasserentsorgungsgesellschaft Emster mbH & Co. KG gibt bekannt,
dass die Firma Roka-Service mit der Reinigung und der TV-Befahrung der Schmutzwasserleitungen für einen Teil des OT Jeserig beauftragt wurde:

Die Arbeiten werden in der Potsdamer Landstraße am 02. und 03.09.2019 ausgeführt:

Nähere Informationen finden Sie HIER

Volle Glascontainer

Volle Glascontainer

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner,

übers Wochenende erreichten uns mehrere Hinweise zu vollen Glascontainern in den Ortslagen. Bereits in der letzten Woche hat die Gemeindeverwaltung Kontakt zur verantwortlichen Entsorgungsfirma MEBRA aufgenommen und auf die Problematik hingewiesen.

Das Unternehmen hat erläutert, dass durch defekte Fahrzeuge eine Abfuhr zum letzten turnusgemäßen Abfuhrtermin nicht erfolgen konnte. Die Abfuhr soll nun in dieser Woche nachgeholt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Verordnung über den Landesentwicklungsplan Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg

Die Brandenburgische Verordnung über den Landesentwicklungsplan Hauptstadtregion
Berlin-Brandenburg (LEP HR) vom 29. April 2019 wurde am 13. Mai 2019 unter
https://www.landesrecht.brandenburg.de/dislservice/public/gvbldetail.jsp?id=8141 elektronisch verkündet.
Die Rechtsverordnung ist am 1. Juli 2019 in Kraft getreten.
Gemäß Artikel 8 Absatz 4 des Landesplanungsvertrages wird der Plan bei allen Behörden, auf deren
Bereich sich die Planung erstreckt, zur Einsicht für jedermann niedergelegt. Im Einzelnen in Brandenburg
bei der Gemeinsamen Landesplanungsabteilung, bei den Landkreisen, den kreisfreien Städten, amtsfreien Gemeinden und
Ämtern.

Ein Abdruck des Gesetz- und Verordnungsblattes liegt in der Gemeindeverwaltung Groß Kreutz (Havel),
im Sekretariat des Bürgermeisters, Potsdamer Landstraße 49b, OT Jeserig, 14550 Groß Kreutz (Havel) ab sofort zu den
bekannten Öffnungszeiten der Verwaltung zur Einsicht für jedermann aus.

Halbseitige Sperrung in der Wustermarkstraße im OT Schenkenberg

Bürgerinformation

Die Firma Plamann ist beauftragt, Schachtarbeiten durchzuführen.
Hierfür ist es notwendig, in der Zeit vom 03.06.2019 bis voraussichtlich 24.06.2019
einen Teilbereich der Wustermarkstraße (69a - 71) halbseitig zu sperren.

Wir bitten Sie für die vorübergehenden Beeinträchtigungen durch die Baustelle um Verständnis.

Kalsow
Bürgermeister

Bürgerinformation zur geplanten halbseitigen Sperrung der Schenkenberger Straße

B ü r g e r i n f o r m a t i o n
Die Firma Plamann ist beauftragt, Schachtarbeiten durchzuführen.
Hierfür ist es notwendig, in der Zeit vom 06.05.2019 bis voraussichtlich 03.06.2019 einen Teilbereich der Schenkenberger Straße halbseitig zu sperren.

Wir bitten Sie für die vorübergehenden Beeinträchtigungen durch die Baustelle
um Verständnis.

Information Hier

Kalsow
Bürgermeister

Bürgerinformation zur geplanten Sperrung der Bruchstraße

B ü r g e r i n f o r m a t i o n
Die Firma Plamann ist beauftragt, Schachtarbeiten durchzuführen.
Hierfür ist es notwendig, in der Zeit vom 23.04.2019 bis voraussichtlich 13.05.2019
die Bruchstraße im Ortsteil Schenkenberg halbseitig zu sperren.

Wir bitten Sie für die vorübergehenden Beeinträchtigungen durch die Baustelle
um Verständnis.

Kalsow
Bürgermeister

Kitaneubau im OT Jeserig - Grundsteinlegung

Am 2. April 2019 fand bei herrlichstem Sonnenschein die feierliche
Grundsteinlegung für die neue Kita im OT Jeserig statt.

IMG20190402155006resized20190402061948989
IMG20190402154906resized20190402062005845
IMG20190402154653resized20190402062026693
IMG20190402154606resized20190402062025978
IMG20190402154554resized20190402062025705
IMG20190402154514resized20190402062044168
IMG20190402154418resized20190402062044442
IMG20190402153838resized20190402062045672
IMG20190402153831resized20190402062046836
IMG20190402153521resized20190402062118944

Kitaneubau im OT Jeserig - aktueller Stand

Aktuelles Baugeschehen
Kitaneubau im OT Jeserig - derzeitiger Stand

Im Herbst 2018 wurde die Baugenehmigung erteilt. Im I. Quartal 2019 erhielten wir dann den
Fördermittelbescheid in Höhe von 1 Mio. Euro vom Land Brandenburg. Nach den ersten erfolgten
Angebotseinholungen konnte nunmehr im Februar mit den Bauarbeiten begonnen werden.
Die Firma Bauunion Wittenberg hat den Zuschlag für den Erd- und Grundleitungsbau erhalten.
Der Rohbau ging an die Firma Bauring Hochbau GmbH aus Neuruppin.
Gegenwärtig laufen die Arbeiten im geplanten Zeitrahmen. Die Aufträge für die nächsten Gewerke
(Elektro, Sanitär und Lüftung, Dach- und Klempnerarbeiten, Fenster und Innentüren, sind bereits am
19.3.2019 in der Gemeinderatssitzung vergeben worden. Preislich liegen wir derzeit noch unter dem
geplanten Budget.
Am 02.04.2019 werden Gemeindevertreter, Kita und Ortsbeirat die feierliche Grundsteinlegung vornehmen.
Wenn die Planungsziele weiterhin erreicht werden, sollte die Fertigstellung im November 2019 erfolgen.


IMG20190319114528resized20190319115503441IMG20190320092256resized20190321075708020IMG20190312143853resized20190312023958829

Öffentliche Sitzung des Wahlausschusses der Gemeinde Groß Kreutz (Havel)

Gemeinde Groß Kreutz (Havel)
Der Bürgermeister

B e k a n n t m a c h u n g
Sehr geehrte Bürgerinnen,
sehr geehrte Bürger,

hiermit wird bekannt gemacht, dass die öffentliche Sitzung des Wahlausschusses der Gemeinde
Groß Kreutz (Havel) im Jahr 2019 in Bezug auf die Zulassung der eingereichten Wahlvorschläge für die
Gemeindevertretung und die Ortsbeiräte der Gemeinde Groß Kreutz (Havel)

                                            am 26. März 2019 um 18:30 Uhr
                                            im Gebäude der Gemeindeverwaltung, kleiner Sitzungssaal im 1. OG, Zimmer 124
                                            im OT Jeserig, Potsdamer Landstraße 49b
                                            14550 Groß Kreutz (Havel)

stattfindet.

Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass jede Person Zutritt zur Sitzung hat.

gez.Schafföner
Wahlleiter