Lagebild Corona - Landkreis 11.05.2021

1. Zusammenfassung der aktuellen Zahlen für den Landkreis Potsdam-Mittelmark
Quelle: RKI und Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (Rechtsgrundlage)

Weitere Informationen finden Sie hier:

Pressemitteilung - 11.05.2021

Zu den Ergebnissen der Kabinettssitzung teilt Regierungssprecher Florian Engels mit:

Kabinett beschließt schrittweise Lockerung der Corona-Regeln: Außengastronomie, touristische Übernachtungen und Open-Air-Kultur bei stabiler Inzidenz unter 100 ab 21. Mai möglich Sinkende Infektionszahlen, mehr Geimpfte, mehr Testmöglichkeiten: Vor die-sem Hintergrund hat das Brandenburger Kabinett heute Änderungen der Corona-Verordnung beschlossen. Erste Erleichterungen treten bereits am morgigen 12. Mai in Kraft: So ist zum Beispiel in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 100 das Dauercamping in Brandenburg wieder erlaubt und es gibt eine Vereinfachung bei der Test-pflicht. Vom 21. Mai an (Freitag vor Pfingsten) sind unter Auflagen Außengast-ronomie, Kulturveranstaltungen unter freiem Himmel, touristische Übernach-tungen in autarken Unterkünften, touristische Angebote wie Schiffsausflüge sowie kontaktfreier Individualsport auf Sportanlagen unter freiem Himmel ohne Personenbegrenzung erlaubt. Vom 1. Juni an ist wieder Indoor-Sport möglich. Die geänderte 7. SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung tritt mor-gen in Kraft. Sie gilt vorerst bis einschließlich 9. Juni.
Weiter lesen

Teststellen zur Anwendung von SARS-CoV-2-Antigen-Tests

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
mit dem Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Landesverband Brandenburg und dem Landkreis Potsdam-Mittelmark bietet die Gemeinde seit dem 01.04.2021 eine Teststelle an. Bürger/innen können sich hier kostenlos und ohne Anmeldung auf eine mögliche Ansteckung durch das Coronavirus testen lassen. Etwa 15 Minuten nach der Testung erhalten die Testpersonen ein Attest, das amtlich anerkannt ist. Angeboten wird ausschließlich ein Schnelltest. Eingerichtet ist die
Weiter lesen

Zusteller für Gemeindebote gesucht

Zusteller für den Gemeindeboten im Ortsteil Deetz gesucht!
Interessenten werden gebeten, sich in der Gemeindeverwaltung
bei Frau Gericke oder Frau Ripp
unter den folgenden Telefonnummern zu melden:
033207 / 351 32   oder  033207 / 351 0
oder per E-mail  unter 
zu melden.

Pressemitteilung - 17.04.2021

Zum heutigen Kabinettsbeschluss teilt Regierungssprecher Florian Engels mit:
Coronavirus: Schärfere Notbremse gilt in Brandenburg schon ab Montag – Kabinett beschließt Änderung der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung

Angesichts des deutlichen Anstiegs der Corona-Infektionszahlen und der zu-nehmenden Belastung des Gesundheitssystems hat das Kabinett in einer Sondersitzung am heutigen Samstag Verschärfungen der SARS-CoV-2-Ein-dämmungsverordnung beschlossen. So gilt ab Montag (19. April 2021) in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tages-Inzidenz von 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen eine nächtliche Ausgangsbeschränkung in der Zeit von 22 bis 5 Uhr. Sobald ab dem 18. April in einem Kreis oder einer kreisfreien Stadt die 7-Tages-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 200 liegt, schließen dort Kitas, und Grundschulen gehen in Distanzun-terricht; eine umfassende Notbetreuung wird gewährleistet. Zugleich hat das Kabinett beschlossen, dass vollständig Geimpfte ab dem 14. Tag nach der letzten Impfung negativ getesteten Personen gleichgestellt werden. Die geänderte Verordnung soll am Sonntag verkündet und am Montag in Kraft treten. Sie gilt bis einschließlich 3. Mai 2021.
Weiter lesen

Elterninformation zur Notbetreuung in den Horten der Ganztagsschulen

Liebe Eltern,
Die Landesregierung hat am Sonntag den 18.04.2021 die „Fünfte Verordnung zur Änderung der Siebten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung“ bekannt gemacht. Für die Notbetreuung ergeben sich daraus Änderungen. Wir haben vor diesem Hintergrund die Antragsliste für die Notbetreuung im Hort angepasst, die dieser Information als Anlage beigefügt ist. Wichtigste Änderung ist, dass nun auch wieder die Notbetreuung gewährt wird, wenn nur ein Elternteil (bisher 2) in der kritischen Infrastruktur arbeitet.
Weiter lesen

Öffentliche Bekanntgabe - Landkreis Potsdam-Mittelmark

Hiermit gibt der Landkreis Potsdam-Mittelmark gemäß § 26 Abs. 2 der 7. SARS-CoV-2- Eindämmungsverordnung vom 6.3.2021, zuletzt geändert am 8.4.2021 (7. EindV), Folgendes bekannt:
Laut der Veröffentlichung des Landesamtes für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (https:// kkm.brandenburg.de/kkm/de/corona/fallzahlen-land-brandenburg/) hat im Landkreis Potsdam-Mittelmark ein Inzidenzwert (Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage pro 100 000 Einwohnerinnen und Einwohnern) von kumulativ mehr als 100 Neuinfektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus für mindestens drei Tage – nämlich am 15.4., 16.4. und 17.4.2021 – ununterbrochen vorgelegen.
Weiter lesen

Lagebild Corona - Landkreis

Aufgrund der unter 100 gesunkenen Inzidenzwerte des Landkreises am 10. bis 12. Tage der am 26.3.2021 bekannt gemachten vierzehntätigen Einschränkungen gemäß § 26 der 7. EindV, sind diese am 10.4.2021 nach 24:00 Uhr wieder aufgehoben. Das betrifft die §§ 4, 7, 8, 12, 23!
Weiter lesen

Kabinett passt Corona-Verordnung an

Steigende Werte erfordern zusätzliche Maßnahmen / Nächtliche Ausgangsbeschränkungen über Ostern / Vorerst keine Modellprojekte

Die Corona-Infektionszahlen steigen auch in Brandenburg deutlich. Lag die landesweite 7-Tage-Inzidenz vor zwei Wochen noch bei 79,9 wurde heute bereits ein Wert von 145,54 erreicht. Mit der Uckermark ist nur noch ein Kreis unter der entscheidenden 100er-Grenze. Deshalb hat die Landesregierung heute die angekündigte Änderung der Siebten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung vorgenommen und aufgrund der dynamischen Infektionsentwicklung entschieden, vorerst nicht mit Modellprojekten zu starten. Die neue Verordnung gilt bis einschließlich 18. April. Das Kabinett hat heute auch die Verlängerung der Quarantäneverordnung bis zum 18. April beschlossen. Hier gab es keine Änderungen.
Weiter lesen

Teststellen zur Anwendung von SARS-CoV-2-Antigen-Tests

Gemeinde Groß Kreutz (Havel)

Mit dem Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Landesverband Brandenburg und dem Landkreis Potsdam-Mittelmark bietet die Gemeinde ab Donnerstag, dem 01.04.2021 eine Teststelle an. Bürger/innen können sich hier kostenlos und ohne Anmeldung auf eine mögliche Ansteckung durch das Coronavirus testen lassen. Etwa 15 Minuten nach der Testung erhalten die Testpersonen ein Attest, das amtlich anerkannt ist. Angeboten wird ausschließlich ein Schnelltest.
Weiter lesen

Inzidenz im Landkreis an 3 Tagen dauerhaft über 100

Im Landkreis Potsdam-Mittelmark ist am 25.03.2021 die 7-Tage Inzidenz mit 110,8 festgestellt worden, somit an drei aufeinander folgenden Tagen. Aufgrund der 7. Eindämmungsverordnung (EindV) des Landes Brandenburg gilt im Landkreis folgende Regelung ab Samstag, dem 27. März 2021 für mindestens 14 Tage:
Weiter lesen

Beschluss - 22.03.2020 - Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder danken den Bürgerinnen und Bürger für ihre Solidarität im Kampf gegen die Pandemie bei den derzeit erforderlichen Beschränkungen. Nach deutlich sichtbaren Erfolgen bei der Eindämmung des Infektionsgeschehens im Januar und Februar zeigt die aktuelle Entwicklung – insbesondere aufgrund der hohen Verbreitung von Covid-19-Variante B.1.1.7 – wieder ein starkes Infektionsgeschehen und eine exponentielle Dynamik.
Weiter lesen

Beschluss - 03.03.2020 - Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder danken den Bürgerinnen und Bürger für ihre Unterstützung im Kampf gegen die Pandemie und die breite Solidarität im leider notwendigen Lockdown. Alle wissen, dass das mit großen Einschränkungen und Opfern verbunden ist. Umso anerkennenswerter ist die große Disziplin, mit der der Lockdown umgesetzt wird. Der Grundsatz Kontakte zu vermeiden bleibt das wesentliche Instrument im Kampf gegen die Pandemie und rettet täglich unzählige Menschenleben und verhindert schwere Krankheitsverläufe.
Weiter lesen