Technologe Abwasser (m/w/d) in Teilzeit (16 h/Woche)

Der Wasser- und Abwasserzweckverband Werder-Havelland sorgt als kommunales Unternehmen für eine sichere Versorgung mit Trinkwasser sowie die nachhaltige Entsorgung von Schmutzwasser. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist folgende Teilzeitstelle (16 h/Woche) zu besetzen:

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung und Auswertung von Kennziffern sowie Analyse von Betriebsergebnissen und Erarbeitung von Vorschlägen und Maßnahmen zur Verbesserung der Effizienz der schmutzwassertechnischen Anlagen
  • Begleitung von Planung, Bau und Abnahme von Sanierungs-/Erneuerungsmaßnahmen
  • Vorbereitung, Durchführung und Ab-/Übernahme von Erschließungsverträgen zur Herstellung von Schmutzwasseranlagen
  • Erstellen und Fortschreibung einer Konzeption zur Geruchsreduzierung sowie Planung/Durchführung der bestätigten Maßnahmen
  • Erstellen und Fortschreibung eines Maßnahmenplanes zur Reduzierung des Regenwassereintrages in den Schmutzwasserkanal sowie Umsetzung der Maßnahmen
  • Stellungnahme im Rahmen der TÖB und Bauleitplanung sowie Abgabe von Erklärungen gegenüber Behörden (z. B. Abwasserabgabe, Kleineinleiter etc.)

Ihr Profil:

abgeschlossenes ingenieurtechnisches Studium (Dipl.-Ing. FH/TU bzw. Bachelor oder Master of Engineering) der Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation

  • einschlägige Berufserfahrung in artverwandten Bereichen
  • betriebswirtschaftliches Verständnis und entsprechende Kenntnisse
  • Kommunikationsfähigkeit und souveränes Auftreten
  • gute Kenntnisse in MS Office, GIS
  • Führerschein der Klasse B

Unser Angebot:

  • krisensicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege
  • kollegiales Arbeitsklima in einem motivierten Team
  • umfangreiche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis mit tarifvertraglicher Vergütung (TVöD VKA)
  • betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen

Sie sind interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 18.09.2020 an den WAZV Werder-Havelland, Am Markt 13 A, 14542 Werder (Havel) oder mail@wazv.de.

Hinweise:

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) bevorzugt behandelt. Bewerbungsunterlagen übersenden wir Ihnen ausschließlich auf Wunsch zurück, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Alternativ können die Unterlagen innerhalb einer Frist von zwei Monaten persönlich abgeholt werden. Alle übrigen Bewerbungsunterlagen werden im Falle einer Absage oder einer Rücknahme der Bewerbung datenschutzgerecht vernichtet. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.

Daueranzeige Erzieherbedarf

Sie sind staatlich anerkannte/r Erzieher/in (m/w/d) oder pädagogische Fachkraft (m/w/d) und wollen
sich bei uns bewerben? Gern können Sie uns Ihre Initiativbewerbung zukommen lassen und wir nehmen dann
unverbindlich Kontakt mit Ihnen auf.

Weitere Informationen lesen Sie bitte hier